1
TV-Programm
PRIMETIME-HIGHLIGHT
6 Heute um 20:15
So schmeckt die Welt
Reisemagazin

Das Genuss und Reisemagazin "So schmeckt die Welt" bringt die Zuschauer an Orte, die sie so noch nie gesehen haben. Die Metropolen der Welt werden dabei aus ganz neuen Perspektiven gezeigt.

Sonntag, 22. April 2018
NACHTS
6 00:35
World Wide Fails
Clipshow

blizz präsentiert die lustigsten Videos aus aller Welt. Ob lustige Homevideos, die verrücktesten Verfolgungen oder kuriose Fails, überall passieren Pannen und lustige Momente. Hier sind Lacher garantiert.
6 01:00
Teleshopping
Teleshopping
6 03:00
Odysseus - Macht, Intrige, Mythos
Folge 1 (W)

Griechenland, 8. Jahrhundert vor Christus: Vor 20 Jahren brach Odysseus, König von Ithaka, auf, um in den Krieg um Troja zu ziehen. Seit zehn Jahren ist die Schlacht um die Stadt geschlagen und seither warten die Bewohner der Insel Ithaka auf die Rückkehr ihres Königs. Niemand, außer Penelope, Odysseus' Frau und Königin von Ithaka, glaubt mehr an eine Heimkehr Odysseus'. Dabei braucht das Königreich dringend einen neuen Herrscher, denn die Handelsbeziehungen sind unterbrochen, was zu Hungersnot und Unruhen im Volk führt. Der Palast ist belagert von einer Meute Freier, die den Thron Ithakas besteigen und den Platz an Penelopes Seite einnehmen wollen. Da Penelope fest davon überzeugt ist, dass ihr geliebter Mann zurückkehren wird, schlägt sie den Männern einen Handel vor: Sobald sie das Leichentuch für Odysseus Vater Laertes fertig gewoben hat, wird sie ihre Wahl treffen. Telemachos, Odysseus' und Penelopes Sohn sowie Prinz von Ithaka, wird von den Freiern verspottet. Er weiß, dass er kein guter Krieger ist, trotzdem will er König von Ithaka werden, um die alte Ordnung im Land wieder herzustellen und ein rechtmäßiger Vertreter seines Vaters zu werden.
6 04:00
Odysseus - Macht, Intrige, Mythos
Folge 2 (W)

Telemachos will sich für die ihm widerfahrene Demütigung rächen und tötet seinen Peiniger Amphinom. Liodes, Amphinoms Cousin und bester Krieger Ithakas, fordert Telemachos daraufhin zum Duell heraus. Penelope hat Angst um ihren Sohn und will ihn fortschicken, doch während Amphinoms Begräbnisses nimmt Telemachos mutig und ehrenhaft die Herausforderung an. Mentor, Odysseus ältester Freund, bereitet den unerfahrenen Prinzen auf den Kampf vor. Die Nacht vor dem Duell verbringt Telemachos mit der schönen Sklavin Clea. Um Telemachos vor dem sicheren Tod zu bewahren, schlägt Mentor ihn im letzten Training k.o., um ihn auf einem Schiff nach Sparta zu bringen, denn er wird den Zweikampf gegen Liodes niemals gewinnen können. Telemachos kommt noch rechtzeitig zu sich und kann Mentor überzeugen, ihn gehenzulassen. Fest entschlossen, sich dem Kampf zu stellen, sucht Telemachos seinen Herausforderer Liodes auf und das ungleiche Duell beginnt. Clea, die sich in Telemachos verliebt hat, betet im Tempel für ihren Geliebten und kommt dabei Penelopes Geheimnis auf die Spur.
6 05:00
World Wide Fails
Clipshow

blizz präsentiert die lustigsten Videos aus aller Welt. Ob lustige Homevideos, die verrücktesten Verfolgungen oder kuriose Fails, überall passieren Pannen und lustige Momente. Hier sind Lacher garantiert.
VORMITTAGS
6 07:00
Teleshopping
Teleshopping
6 11:00
World Wide Fails
Clipshow

blizz präsentiert die lustigsten Videos aus aller Welt. Ob lustige Homevideos, die verrücktesten Verfolgungen oder kuriose Fails, überall passieren Pannen und lustige Momente. Hier sind Lacher garantiert.
NACHMITTAGS
6 12:00
Teleshopping
Teleshopping
6 14:00
So schmeckt die Welt
Dokumentation | Doppelfolge (W)

Das Genuß- und Reisemagazin "So schmeckt die Welt" bringt die Zuschauer an Orte, die sie so noch nie gesehen haben. Die Metropolen der Welt werden dabei aus ganz neuen Perspektiven gezeigt.
6 16:00
Teleshopping
Teleshopping
ABENDS
6 17:00
World Wide Fails
Clipshow

blizz präsentiert die lustigsten Videos aus aller Welt. Ob lustige Homevideos, die verrücktesten Verfolgungen oder kuriose Fails, überall passieren Pannen und lustige Momente. Hier sind Lacher garantiert.
6 18:05
So schmeckt die Welt
Dokumentation | Doppelfolge

Das Genuß- und Reisemagazin "So schmeckt die Welt" bringt die Zuschauer an Orte, die sie so noch nie gesehen haben. Die Metropolen der Welt werden dabei aus ganz neuen Perspektiven gezeigt.
6 20:15
Heinrich, der gute König
Der gefährliche Sprung

Frankreich 1563. Protestanten und Katholiken kämpfen im Namen des Glaubens um Land und Macht. An der Spitze der Protestanten rüstet Heinrich von Navarra gegen Paris, gegen die Katholiken, gegen die mächtige Rivalin seiner Mutter: Katharina de Medici, Königin von Frankreich. Sie bietet ihm die Hand ihrer Tochter Margot ? als Zeichen der Versöhnung ? die Hochzeit endet jedoch mit einem Blutbad. Heinrich überlebt die Bartholomäusnacht. Er wird im Louvre wie ein Gefangener gehalten, erst nach vier Jahren gelingt ihm die Flucht. Fünfmal wechselt er seinen Glauben, er kämpft und taktiert. Er will das Feld nicht denen überlassen, die kein Gewissen besitzen und keine Menschlichkeit. Als Katharinas jüngster Sohn D?Alençon an der Blutkrankheit stirbt, ist D?Anjou der letzte Spross des Königsgeschlechts. Doch die Tage des Königs Heinrich III. sind gezählt. Als er ermordet wird, besteigt Heinrich von Navarra den Thron als Heinrich IV. Margot hofft nun, an der Seite ihres Mannes über Frankreich herrschen zu können. Aber Heinrich setzt beim Papst die Annullierung seiner Ehe durch. Er möchte die von ihm geliebte Gabrielle zur Königin erheben. Die Hochzeit findet jedoch nicht mehr statt; Gabrielle wird von seinen Feinden vergiftet. Mit dem Tod seiner Geliebten erlischt in Heinrich jedes Gefühl. Er hält sich für schuldig an ihrem qualvollen Ende. Aus Gründen der Staatsräson heiratet er die reiche Italienerin Marie de Medici. Als Marie einen Thronerben geboren und ihre Machtposition am Hofe gefestigt hat, beauftragt sie einen Attentäter: Heinrich IV. stirbt am 15. Mai 1610 durch zwei Messerstiche.
6 21:20
Heinrich, der gute König
Der Gefangene im Louvre (W)

Frankreich 1563. Protestanten und Katholiken kämpfen im Namen des Glaubens um Land und Macht. An der Spitze der Protestanten rüstet Heinrich von Navarra gegen Paris, gegen die Katholiken, gegen die mächtige Rivalin seiner Mutter: Katharina de Medici, Königin von Frankreich. Sie bietet ihm die Hand ihrer Tochter Margot ? als Zeichen der Versöhnung ? die Hochzeit endet jedoch mit einem Blutbad. Heinrich überlebt die Bartholomäusnacht. Er wird im Louvre wie ein Gefangener gehalten, erst nach vier Jahren gelingt ihm die Flucht. Fünfmal wechselt er seinen Glauben, er kämpft und taktiert. Er will das Feld nicht denen überlassen, die kein Gewissen besitzen und keine Menschlichkeit. Als Katharinas jüngster Sohn D?Alençon an der Blutkrankheit stirbt, ist D?Anjou der letzte Spross des Königsgeschlechts. Doch die Tage des Königs Heinrich III. sind gezählt. Als er ermordet wird, besteigt Heinrich von Navarra den Thron als Heinrich IV. Margot hofft nun, an der Seite ihres Mannes über Frankreich herrschen zu können. Aber Heinrich setzt beim Papst die Annullierung seiner Ehe durch. Er möchte die von ihm geliebte Gabrielle zur Königin erheben. Die Hochzeit findet jedoch nicht mehr statt; Gabrielle wird von seinen Feinden vergiftet. Mit dem Tod seiner Geliebten erlischt in Heinrich jedes Gefühl. Er hält sich für schuldig an ihrem qualvollen Ende. Aus Gründen der Staatsräson heiratet er die reiche Italienerin Marie de Medici. Als Marie einen Thronerben geboren und ihre Machtposition am Hofe gefestigt hat, beauftragt sie einen Attentäter: Heinrich IV. stirbt am 15. Mai 1610 durch zwei Messerstiche.
6 22:35
Odysseus - Macht, Intrige, Mythos
Folge 3

Während der Sänger Eukaristos mit seinem Schiff auf Ithaka anlegt, sind die Vorbereitungen für Penelopes und Leocritos' Vermählung in vollem Gange. Doch als Eukaristos im Palast seine Geschichten erzählt, stellt sich heraus, dass nur Odysseus selbst ihm von der List des Trojanischen Pferdes berichtet haben kann: Odysseus lebt! Telemachos verkündet dem Volk von Ithaka die frohe Botschaft und überzeugt es, weiterhin auf die Rückkehr des Königs zu warten. Penelope spürt die Vertrautheit zwischen der schönen Sklavin Clea und ihrem Sohn Telemachos. Um Clea von ihrem Sohn fernzuhalten und zum Dank dafür, dass seine Geschichte Penelope vor ihrer Heirat mit Leocritos bewahrt hat, schenkt sie Eukaristos die trojanische Sklavin. Leocritos, der den Thron von Ithaka um jeden Preis einnehmen möchte, bringt den Sänger dazu, die Königin zu umwerben. Denn wenn sie sich auf einen anderen Mann einlässt, verliert Penelope ihren Status als Königin. Auch Telemachos trifft eine Abmachung mit Eukaristos, um seine geliebte Clea zurückzugewinnen.
6 23:45
Odysseus - Macht, Intrige, Mythos
Folge 4

Leocritos überrascht Penelope und den Sänger Eukaristos, der versucht, die Königin zu verführen. Sie wird des Ehebruchs angeklagt und muss sich vor der Volksversammlung rechtfertigen. Niemand wusste von dem geheimen Treffen der beiden, von dem sich die Königin erhofft hatte, Neuigkeiten über ihren Mann Odysseus zu erfahren. Jemand muss sie also verraten haben. Telemachos plant ein Täuschungsmanöver, um seine Mutter aus Leocritos' Händen zu befreien, aber Mentor hält ihn davon ab. Als während des Prozesses plötzlich Eukaristos tot in seiner Zelle aufgefunden wird, erstochen von Odysseus Dolch, nutzt Antinoos die Gelegenheit und ergreift die Macht. In der Stadt bricht Chaos aus, die Bevölkerung flieht vor dem brutalen Gemetzel der Krieger. Auch Penelope, Laertes und Telemachos ergreifen die Flucht, aber sie werden eingeholt und in den Palast zurückgebracht, wo sie vollkommen Antinoos' Willkür ausgesetzt sind.
◄ SAMSTAG
21. April 2018