1
TV-Programm
PRIMETIME-HIGHLIGHT
6 Heute um 20:15
HappyThankYouMorePlease
Spielfilm

HappyThankYouMorePlease schildert, wie verschiedene Paare versuchen, mit ihrem Alltag fertigzuwerden. Im Zentrum des Films steht Sam, ein (bisher) erfolgloser Buchautor, der auf seine erste Veröffentlichung hinfiebert. Zu seinem Freundeskreis gehören seine beste Freundin Annie, die an Haarausfall leidet und deswegen glaubt, nicht liebenswert zu sein, sowie seine Cousine Mary Catherine und ihr Freund Charlie, die vor der Frage stehen, ob sie aus New York wegziehen werden. Während Charlie gerne nach Los Angeles ziehen würde, möchte Mary in New York bleiben. Als Sam mit der U-Bahn zum Meeting eines Buchverlages fährt, trifft er auf den kleinen Rasheen, der von seiner Familie getrennt wurde. Er nimmt Rasheen spontan als Pflegekind auf, was Sams Leben völlig auf den Kopf stellt. Besonders seine neue Freundin Mississippi, die er einen Tag nach der Begegnung mit Rasheen kennenlernte und die als Kellnerin und Kneipensängerin arbeitet, kommt damit nicht klar und trennt sich von ihm. Als das Jugendamt darauf aufmerksam wird, das Rasheen bei Sam wohnt, kommt die Polizei und nimmt Sam fest. Kurz darauf wird er wieder freigelassen, Rasheen kommt jedoch zu einer neuen Pflegefamilie. Annie lernt währenddessen einen anderen Sam kennen, der sie wertschätzt und durch den sie sich wieder liebenswert fühlen kann. Mary ist schwanger, und dadurch bewegt, entschließt sich Charlie, ihrer Entscheidung über den Wohnort zu folgen. Der Film endet damit, dass Mississippi auf einer Bühne ein Lied singt, Sam hört ihr hingerissen zu. Als sie ihr Lied beendet, bemerkt sie ihn und ihre Blicke treffen sich.

Dienstag, 16. Januar 2018
NACHTS
6 01:00
Teleshopping
Teleshopping
6 03:00
blizz Kaminfeuer
Kaminfeuer
VORMITTAGS
6 07:00
Teleshopping
Teleshopping
6 11:00
CULT@THECITY
Zürich

Das Reisemagazin "Cult@ The City" bringt die Zuschauer an Orte, die sie so noch nie gesehen haben. Die Metropolen der Welt werden dabei aus ganz neuen Perspektiven gezeigt.
NACHMITTAGS
6 12:00
Teleshopping
Teleshopping
6 14:00
World Wide Fails
Clipshow

blizz präsentiert die lustigsten Videos aus aller Welt. Ob lustige Homevideos, die verrücktesten Verfolgungen oder kuriose Fails, überall passieren Pannen und lustige Momente. Hier sind Lacher garantiert.
6 16:00
Teleshopping
Teleshopping
ABENDS
6 17:00
CULT@THECITY
Dokumentation

Das Reisemagazin "Cult@ The City" bringt die Zuschauer an Orte, die sie so noch nie gesehen haben. Die Metropolen der Welt werden dabei aus ganz neuen Perspektiven gezeigt.
6 18:00
CULT@THECITY
Kapstadt

Das Reisemagazin "Cult@ The City" bringt die Zuschauer an Orte, die sie so noch nie gesehen haben. Die Metropolen der Welt werden dabei aus ganz neuen Perspektiven gezeigt.
6 19:10
CULT@THECITY
Istanbul

Das Reisemagazin "Cult@ The City" bringt die Zuschauer an Orte, die sie so noch nie gesehen haben. Die Metropolen der Welt werden dabei aus ganz neuen Perspektiven gezeigt.
6 20:15
Das große Wunschkonzert
Michael Hirte

Der Mann mit der Mundharmonika Die Musik von Michael Hirte ist der wunderschön-vertonte Beweis, dass es "jeder schaffen kann". Nach einer langen, schwierigen Lebensphase war er 2008 schlagartig zum "Supertalent" erkoren worden und hat seither als "Mann mit der Mundharmonika" so viel Edelmetall abgeräumt, dass einem schwindelig werden könnte. Der schüchterne Mundharmonika-Virtuose versteht es wie kaum ein anderer, die Menschen mit seinen gefühlvollen Songs zu fesseln und zu begeistern, was auch daran liegt, dass er seine Bodenhaftung nicht verloren und seine Wurzeln nie vergessen hat. Michael Hirte ist ein Ausnahmekünstler, weil er geerdet ist, in seiner Musik aber keinen Höhenflug auslässt und immer wieder zum Träumen anregt.
6 21:55
Das große Wunschkonzert
Nicole

Ihr Lied kam genau zur richtigen Zeit. 1982 herrschte Kalter Krieg und die Friedens- sowie die Anti-Atomkraftbewegung waren auf ihrem Höhepunkt. Eine gute Voraussetzung für eine 17-jährige Schülerin, beim Eurovision Song Contest am 24. April 1982 im englischen Harrogate mit langen Locken und einem Ausdruck von Reinheit, den Titel "Ein bisschen Frieden" zu singen. Die weiße Gitarre spielte Nicole selbst, am Flügel begleitete sie ihr Entdecker: Ralph Siegel. Sie gewann den Wettbewerb im Sitzen. "Ich sah aus wie ein Engel - und ich wollte schon als Kind ein Engel sein", sagte Nicole Jahre später im Gespräch mit unserem ESC-Experten Jan Feddersen. Es sollte der erste und für 28 lange Jahre einzige Sieg für Deutschland sein...
6 23:15
World Wide Fails
Clipshow

blizz präsentiert die lustigsten Videos aus aller Welt. Ob lustige Homevideos, die verrücktesten Verfolgungen oder kuriose Fails, überall passieren Pannen und lustige Momente. Hier sind Lacher garantiert.
◄ MONTAG
15. Januar 2018
MITTWOCH ►
17. Januar 2018